Telefonieren Sie mit Theater R.A.B.

RAB-Telefonzone-Presse-2-web

Wer ein 10 minütiges Performance Gespräch rund um Kunst und Kultur in Freiburg führen möchte, wählt Montags bis Freitags, 11. Mai bis 29. Mai 2020, von 9.30 bis 10.30 Uhr die Telefonnummer 0761/2927941. (Terminvergabe: jeweils von 10.30 bis 11.30 Uhr)

Dort erreichen Sie Franziska Braegger vom Theater R.A.B., die ein ca. 10 minütiges Telefongespräch mit den Zuhörer*in führt.

Der/die Anrufer*in darf den Auftakt des Telefondialogs selbst wählen:

  1. “Die Dadapäpstin spricht”: Franziska Braegger improvisiert in einer ihrer aberwitzigen Rollen zu einem Thema, das der/die Anrufer bestimmen.
  2. Lesung eines theatral-literarischen Textes
  3. Gespräch über Freiburg Heute: die Rolle der Kunst und Kultur. Wünsche, Ideen, Träumen. Was muss unbedingt sein? Was nicht? Was wird vermisst?

Ob 1, 2 oder 3, der Austausch zu Kultur, Wünsche, Gedanken, Träume, Anregungen und Kritik hat bei jedem Gespräch seinen Raum.

Das Projekt ist gefördert durch das Kulturamt Freiburg aus dem Fond des Stadtjubiläums 2020.

#freiburghältzusammen, #TheaterRAB, #TelefonZone

 

This entry was posted in Ereignisse/Events, Termine. Bookmark the permalink.